Wolfshagen im harz - Wölfi-Bad 

 

 


Geschichte

Im Jahr 1905 errichtete der örtliche Naturheilverein eine sog. Flussbadeanstalt unterhalb des Krähenberges ein. Das erste Schwimmbad wurde im Jahr 1952 gebaut und ebenfalls mit kaltem Wasser aus dem Borbergsbach gefüllt. Im Jahr 1966 wurde dieses Schwimmbad abgerissen und musste einem modernen und beheizten Waldschwimmbad weichen, welches ab 2004 von der Gemeinde an den Förderverein Waldschwimmbad Wolfshagen e.V. übergeben wurde. In den 70er Jahren wurden bis zu 148.000 (!) Gäste in einer Saison gezählt. Auf dem Gelände finden heute in jedem Jahr mehrere Veranstaltungen statt (z.B. "Rock am Beckenrand" oder "Oktoberfest"). Im August 2014 wurde 10-jähriges Bestehen des Fördervereins gefeiert. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein neu gestalteter Kinderbereich präsentiert. Beim Unwetter im Juli 2017 wurden viele Einrichtungen des Schwimmbades stark geschädigt.

 

Aktueller Flyer (PDF): HIER

www.woelfi-bad.de


Fotos 2011

 

Wasserbecken und Sprungturm (5m)

Eingang und Kiosk

Dusch- und WC-Haus

 


Alte Fotos / Postkarten

Kartentext 1: Nach einer schönen Wanderung halte Rast "Im Tannengrund". Die ideale Waldgaststätte / Inh. L.Bauerochse - Tel Langelsheim 434 - Modern eingerichtete Fremdenzimmer mit fließendem Wasser

Verlag 1: Aufnahme und Verlag: Foto-Biedermann - Langelsheim - Harz

 

 

 

  

1958 - Postkarte

1958 - Postkarte

1972 - Postkarte

???? - Postkarte

 

 

 

 

????  Postkarte (Text und Verlag s.o.)

????

????

????


zurück

 Fotos, Texte, Grafiken: JHreisen

Daten und Links ohne Gewähr (05.2018)