ALLZEIT - FLOTTE

 


Informationen

Pan American World Airways (ursprünglich Pan American Airways) war eine 1927 gegründete, amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in New York und eine der weltweit ersten, die interkontinentale Flüge anboten. 1991 wurde Pan Am insolvent und durch Delta Air Lines übernommen. Bis zu diesem Zeitpunkt galt sie als größte Fluggesellschaft der USA. Pan Am galt mit ihrem weithin bekannten Logo und Rufzeichen „Clipper“ als kulturelle Ikone des 20. Jahrhunderts. Die Gesellschaft gehörte zu den Gründungsmitgliedern der IATA und prägte Standards sowie Regeln der zivilen Luftfahrtindustrie.


         
A 300 A 310 B 707 - 100 B 707 - 300 B 720
         
B 727 - 100 B 727 - 200 B 737 - 200 B 737 - 400 B 747 - 100
         
B 747 - 200 B 747 - SP B 307 Stratoliner B 314 Clipper B 377 Stratocruiser
         
DC-2 DC-3 DC-4 DC-6 DC-7
         
DC-8 DC-10 Convair 240/340 Lockheed Consolidated
         
kein Bild
Fokker Ford Stearman Loening ATR
Sikorsky Fairchild Martin DeHavilland DHC-6/7 BAe
         
       
Curtiss        
         

zurück

Fotos, Texte, Grafiken: JHreisen - Wikipedia - Airline

Daten und links ohne Gewähr (01.2016)