10000 B.C. (2008)

INFORMATIONEN

10.000 B.C.  ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Roland Emmerich. In diesem prähistorischen Abenteuerfilm mit Elementen des Actionfilms und des Märchens befreit die Hauptfigur D’leh Mitglieder seines primitiven Stammes, darunter auch seine Jugendliebe, aus den Händen fortschrittlicher, „dämonischer“ Sklaventreiber. Mit einem Einspielergebnis von 269,8 Mio. US-Dollar steht er auf Platz 20 im weltweiten Vergleich von Filmen aus dem Jahr 2008. 10.000 B.C. wurde unter anderem in Neuseeland, Südafrika und Namibia gedreht. Das Drehbuch zum Film schrieb Roland Emmerich mit Harald Kloser.


Neusseland Waiorau Snow Farm, Cadrona Valley, Wanaka, Otago QUEENSTOWN  
        

Namibia NAMIB WÜSTE SPITZKOPPE , ERONGO  
       

FILMSTUDIOS      
       

zurück

Fotos, Texte, Grafiken: JHreisen - Wikipedia

Daten und Links ohne Gewähr (07.2021)