Ostsee - Disco-Schiffe  

Allgemeines

Die sog. "Discoschiffe" fuhren auf der Ostsee. So weit ich mich noch erinnern kann, haben wir in Flensburg oder Kiel eingecheckt. Auf den Schiffen gab es mehrere Tanzflächen und damals auch noch Zollfreien Einkauf, wenn wir die Deutschen Hoheitsgewässer in der Nacht verlassen hatten. Das Ganze war also eine "rainbow-eigene Butterfahrt" mit Musik für kleines Geld.


Ablauf

Die Gäste wurden am Sonnabend aus ganz Norddeutschland abgeholt (leider war da auch mal ein HVV-Bus dabei). Danach wurden alle zum Schiff gefahren, dass abends gegen 19 Uhr ablegte. Die Rückkehr an Land erfolgte gegen 2 Uhr. Danach wurden alle Gäste nach Haus gefahren, wobei viele in Hamburg noch zum Fischmarkt gefahren wurden. An die Preise kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Ich glaube, alles kostete ca. 20 DM ohne Getränke. 


Fotos

     
  keine Fotos vorhanden  
     

zurück Fotos, Texte, Grafiken: JHreisen - Google Daten und Links ohne Gewähr (05.2014)